Löffler Nachhaltigkeitsbericht

Regionaler Wirtschaftspartner

Was uns von vielen Mitbewerbern unterscheidet: Löffler ist nicht nur eine Marke, sondern auch Produzent. Und nicht nur das, die meisten Herstellungsschritte – von Produktentwicklung und Design, Strickerei, Zuschnitt und Konfektion über Näharbeiten bis hin zur Endkontrolle, Lager und Versand – erfolgen nach wie vor in Österreich.

99% Produktion
in Europa

Rund 99 % unserer Produkte, die wir vertreiben, sind in Europa hergestellt. Das verbleibende 1 % ist Handelsware unseres Portfolios, welche wir nicht selbst herstellen und auch nicht aus europäischer Produktion beziehen können.  (Z.B.: Neoprenüberschuhe).

90% Wertschöpfung
in Europa

Dass unsere Partnerbetriebe in Europa fertigen zeigt sich auch darin, dass über 90 % all unserer Ausgaben innerhalb Europas verbleiben. Nicht enthalten sind Zahlungen an Unternehmen, die zwar eine Rechnungsadresse in einem europäischen Land haben, aber unseres Wissens nach außerhalb Europas fertigen oder fertigen lassen. Andernfalls läge der Wert bei knapp 99 %.

70% Stoffproduktion
in Ried / AUT

Unsere hohe Fertigungstiefe zeigt sich beispielsweise darin, dass wir rund 70 % aller Stoffe, aus denen wir hochwertige Löffler Produkte erzeugen, in der eigenen Strickerei in Ried im Innkreis herstellen.

Pro Regionalität
Contra Profitgier

Der Anteil der Lohnkosten an den gesamten Herstellungskosten in der Näherei sind ein entscheidender Wettbewerbsfaktor. So kostet  eine Lohnminute in Bangladesch umgerechnet nur 1 Cent, während sie in Österreich mit 50 Cent zu Buche schlägt.

1 c
Bangladesch
Bangladesch
4 c
China
China
15 c
Bulgarien
Bulgarien
20 c
Tschechien
Tschechien
50 c
Österreich
Österreich

Doppelte Herstellungskosten

Ließe Löffler beispielsweise eine Kapuzenjacke, für die in der Konfektion 120 Minuten Arbeitszeit aufgewendet wird, in Bangladesch fertigen, würden sich die gesamten Herstellungskosten, unter der Annahme gleicher Materialkosten, in etwa halbieren.

Kapuzenjacke
Konfektion Konfektion
Konfektion Konfektion
Fertigungsmaterial
50 €
50 €
Fertigungslöhne
60 €
1,2 €
Gemeinkosten
6 €
3 €
Herstellungskosten
116 €
54,20 €
Kapuzenjacke bei kalkulierten 120 Minuten Arbeitszeit

Regionale Produktion, Beschaffung und Distribution

Löffler produziert in Österreich und Bulgarien und bezieht Waren und Dienstleistungen fast ausschließlich innerhalb Europas. Das gewährleistet Rechtssicherheit und stärkt den europäischen Binnenmarkt. Die regionale Produktion und eine Beschaffung in oder nahe unseren Absatzmärkten stärkt indirekt die Kaufkraft unserer Kunden und reduziert darüber hinaus die Transportaufkommen.

Produktion
Distribution
601
Lieferanten aus Deutschland und Österreich
108
Lieferanten aus der Schweiz, Italien, Bulgarien, Slowakei und Frankreich
Map

Unsere nächsten Ziele bis 22/23

  • 99% der zugekauften Produkte und Dienstleistungen werden von europäischen Lieferanten bezogen
  • 90% der Wertschöpfung wird innerhalb Europas generiert
  • Sicherung regionaler Wertschöpfung & Arbeitsplätze
  • Alle eigenen Produktionsstandorte sind nach SteP By OEKO-TEX zertifiziert
Löffler Nachhaltigkeitsbericht Löffler Nachhaltigkeitsbericht Löffler Nachhaltigkeitsbericht Löffler Nachhaltigkeitsbericht

Löffler Nachhaltigkeitsbericht

Wir setzen uns eine Reihe ambitionierter Ziele, über die Sie in diesem Bericht ebenso erfahren werden, wir über die Leistungen, die uns schon jetzt als nachhaltiges Unternehmen auszeichnen.